Beiträge

Jugendliche Flüchtlinge starten beim PSD Bank Citylauf Dortmund!

Auf Initiative von Jens Fischer, Vorsitzender des Sportvereins Trinitas Dortmund e.V., werden am Sonntag auch zwölf Flüchtlinge aus Eritrea und anderen Ländern beim 31. PSD Bank Citylauf Dortmund an den Start gehen. Als Sportverein, der aus der kirchengemeindlichen Jugendarbeit gegründet wurde, haben die Verantwortlichen des Trinitas Dortmund e.V. Kontakt mit den jugendlichen Flüchtlingen aufgenommen, die seit gut drei Wochen im Haus Husen in Dortmund-Syburg untergebracht sind und zu einem Start über die 5 Kilometer-Distanz ermuntert.

Die Jugendlichen werden beim PSD Bank Citylauf in die Teams der Laufschule Dortmund by Bunert integriert und bereits am Donnerstag hat Volker Hartmann, Inhaber von Laufsport Bunert Dortmund, ihnen kostenlos Funktionsshirts mit dem Aufdruck der Kampagne "Wir ALLE sind Dortmund" der evangelischen Kirche sowie Hosen und Laufschuhe überreicht. Selbstverständlich stellt auch der Veranstalter des Citylaufs, die LG Olympia Dortmund, die Startplätze über 5 Kilometer kostenfrei zur Verfügung. Wir freuen uns sehr auf Eure Teilnahme!

Hier geht es direkt zu einem Bericht der WDR Lokalzeit aus Dortmund: klick

#refugeeswelcome


LG Olympia Dortmund



PSD Bank Rhein-Ruhr



EA-Zertifizierung